Vertragsgestaltung & Verhandlungsmgmt

Zielsetzung ist es Ihre Verträge entlang der Wertschöpfungskette so auszurichten, dass Sie Ihrem Kunden keine Dinge zusichern, die Sie selbst oder Ihre Lieferanten nachher nicht so auch umsetzen können, von denvon den rechtlichen Auflagen ganz abgesehen. Darüber hinaus gilt es auch potentielle Risiken, wie bspw. Lieferverzug zu identifizieren und vertraglich so einzubinden, das später „in der Realität“ unerwartete Kosten ausbleiben. Diese Punkte gilt es im nächsten Schritt nach erfolgreicher Preisverhandlung (die wir im Rahmen des Bereichs Kostenoptimierung/Ausschreibung auch gerne für Sie übernehmen), auch entsprechend durchzusetzen.

Potentielle Beratungsfelder sind:

  • Vertragsgestaltung & AEBs (kaufm. Sicht)
  • Analyse von Leistungsbeschreibungen
  • (Vertrags)verhandlungsvorbereitung & -durchführung